Gerüstösen

Die Gerüstöse aus galvanisch verzinktem Stahl (Korrosionsschutz) ist zusammen mit dem Langschaftsdübel für die Befestigung in Beton, Ziegel und Vollstein geeignet.
Das optimale Zusammenwirken von Gerüstöse (bis 350 mm Schaftlänge) und Dübel ermöglicht hohe Haltewerte und bietet dadurch mehr Sicherheit.
Eine hochwertige Schweißverbindung verhindert das Aufbiegen der Öse und bietet damit zusätzliche Sicherheit. Die Ringschraube ist ideal für die Befestigung von Fassadengerüsten,
Rankgittern oder Wäscheleinen geeignet. Einschraubmarkierungen ermöglichen eine Sichtkontrolle bei der Montage.

Die Augenschrauben besitzen einen Durchmesser von 12 mm und eine Länge von mindestens 90 mm. Den Nylondübel kann man nur einmal Verwendung,
da bei mehrfacher Nutzung keine maximale Tragfähigkeit zustande kommt. In Holz können die Ösen ohne Dübel verwendet werden, es muss lediglich vorgebohrt werden.
Ansonsten ist in Beton (Porenbeton), Lochstein oder Ziegel ein Nylondübel empfohlen.

Nicht geeignet ist die Ringschraube für Hängematten, Schaukeln oder ähnliches.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

error: Content is protected !!
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Kundenservice, um mit uns über WhatsApp Kontakt aufzunehmen oder senden Sie uns eine E-Mail an info@batifix.de

×