Ankerstangen und Verbundankerpatronen

Verbundankerpatronen für Ankerstangen
Die Verbundankerpatrone wird, in Kombination mit einer Ankerstange, zur Befestigung von schweren Lasten in ungerissenem Beton eingesetzt. Dabei kann die Glaspatrone im trockenen als auch feuchten Untergrund verarbeitet werden. Sie können damit verschiedene Elemente Befestigen, zum Beispiel Hochregale, Hebebühnen, Stützen, Fuß- und Kopfplatten, Konsolen, Leitplanken oder Lärmschutzwände.

Die Glaspatrone
Der Verbundanker besteht aus der Glaspatrone, gefüllt mit Kunstharz, Härter und Zuschlagstoffen, sowie der Ankerstange. Die in der Patrone enthaltenen Komponenten werden beim Eintreiben der Ankerstange zu einem schnell aushärtenden Kunstharzmörtel vermischt. Dieses seit Jahrzehnten bewährte Ankersystem ist spreizdruckfrei und ermöglicht deshalb die Befestigung schwerer Lasten, auch bei kleinen Rand- und Achsabständen im ungerissenen Beton.

Zubehör
Wir führen verschiedene Größen, weitere sind ggf. auf Anfrage ebenfalls erhältlich. Ein passendes Setzwerkzeug wird zu jeder Verpackungseinheit der Ankerstangen gratis mitgeliefert. In unserem Sortiment finden Sie ebenfalls einen Ausbläser zum reinigen des Bohrlochs, somit steht Ihnen für eine feste Verankerung alles zur Verfügung.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

error: Content is protected !!
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Kundenservice, um mit uns über WhatsApp Kontakt aufzunehmen oder senden Sie uns eine E-Mail an info@batifix.de

×